Lebensmitteleinkauf

In der Schweiz gibt es drei grosse Lebensmittelketten mit vielen Filialen: Coop, Denner und Migros. Seit neuestem haben auch Aldi und Lidl sich in der Schweiz breit gemacht.

Migros (gesprochen: Migroh) ist eine Genossenschaft gegründet von Gottlieb Duttweiler. Der ware ein grosser Verfechter der Volksgesundheit. Daher gibt es in Migrosläden keinen Alkohol und keine Zigaretten. Die meisten Produkte sind Migroseigenmarken und gehören zu den preisgünstigsten. Migros gibt es in mehreren „Grössen“: je mehr „M“s desto größer der Markt. Bei der Migros kann man „Punkte“ mit der Cumuluscard sammeln, die sich dann in Prämien umwandeln lassen. Der Wert der Punkte ist ca.

1% des Einkaufswertes. Migros betreibt mit LeShop einen Online-Shop.

Coop (gesprochen: Koohp) ist der größte Konkurrent von Migros. Preislich gibt es einen starken Konkurrenzkampf zwischen den beiden und sie liegen ungefähr gleich. Coop hat hauptsächlich Markenprodukte, aber natürlich auch günstigere Eigenmarken. Natürlich hat auch die Coop ein Punktesammelsystem, das ähnlich funktioniert wie bei der Migros, die Supercard. Bei der Coop kann man allerdings zusätzlich zu gewissen Zeiten „Märklis“ sammeln. Fragt einfach mal danach bei Eurer Coop Zentrale, wenn Ihr eine Sammelleidenschaft habt. Auch Coop betreibt mit CoopAtHome einen Online-Shop.

Denner wurde kürzlich von Migros gekauft. Denner hat eine große Auswahl and Alkoholischen Getränken, eine richtig grosse Weinauswahl aber nur eine begrenzte Auswahl an Lebensmitteln und non-Food Artikeln. Seit neuestem gibt es von Denner auch einige D-Vino Läden. Darin kann man nicht nur die einzelnen Weine mal probieren, sondern auch gleich mit nach Hause nehmen … zum Ladenpreis. Sehr gut, wenn man mal vergessen hat, die Flasche Wein, Prosecco oder Champagner zu kaufen. Bis Mitternacht kann man das nachholen.

In den letzten paar Monate haben auch eine Menge Aldi’s und Lidl’s in der Schweiz aufgemacht. Über die neuesten Entwicklungen kann man sich über deren Webseiten informieren.

Neben den drei grossen gibt es noch eine Menge kleinerer Ketten. Dazu gehören Marinello, Globus (die beste und teuerste Auswahl), Jelmoli, Carrefour, Familia, usw.

Comments are closed.