Hotel-Tip: Hotel Post – Zermatt

Wir waren dieses Wochenende im Zermatt und haben die Nacht im Hotel Post verbracht.

Uns hat das Hotel supergut gefallen.

Die Zimmer sind sehr modern und alle in Holz gehalten. Ein bisschen gewöhnungsbedürftig sind manche Zimmer, weil dort die Waschbecken im Raum sind und Dusche sowie Toilette kleine abgetrennte Räume sind. Manche Zimmer haben einen Terassenzugang, die von drei Zimmern geteilt werden; andere Zimmer haben einen kleinen Balkon.

Das Frühstück war gut, aber nicht herausragend. Ihr könnt dort alles haben, was Ihr wollte, aber die Atmosphäre ist etwas dunkel. Es gibt dort halt einfach nicht genügend Fenster.

Der Wellnessbereich ist toll. Eine Dampfsauna, eine finnische Sauna und ein Whirlpool. Alles modern und dezent gehalten. Handtücher stehen ausreichend zur Verfügung. Sogar Früchte und Wellnessdrinks sind gratis dort im Angebot.

Der Service vom Hotel hat uns sehr gut gefallen. Wir wurden vom Bahnhof abgeholt, unser Gepäck wurde auf die Zimmer getragen. Bei unserer Abreise konnten wir unser Gepäck auf dem Zimmer lassen, weil wir noch einen Ausflug auf den Gornergrat gemacht hatten. Das Hotel brachte uns dann unser Gepäck zur vereinbarten Zeit zum Bahnhof.

Ein Einzelzimmer hat am Anfang der Sommersaison (Mitte Mai)  149 CHF gekostet, das Doppelzimmer hat 199 CHF gekostet. Das ist natürlich während der Sommersaison um ca 50 CHF teurer und dann natürlich während der Wintersaison gibt es zum Teil höhere Zuschläge.

Comments are closed.