Selbst Schokoladen kreieren in der Schweiz

[Trigami-Review]

In der Schweiz wurde eine neuer Geschenk – Service gelauncht. Nun könnt Ihr auch Eure Schokoladen selber kreieren. Dabei könnt Ihr aus 3 Basisnoten, 10 Geschmacksrichtungen und knapp 100 Zutaten auswählen.  Dabei kommt Ihr auf eine ganze Menge Kombinationsmöglichkeiten.

Naja, diese 3 Basisnoten sind nun mal ganz einfach, weiss, Milch und dunkel, aber immerhin sind die Schokoladen alle Swiss made und kommen von den bekanntesten Schweizerischen

Schokoladenfabrikanten Lindt, Felchlin und Carma. Ob man diese dann mit Ornage, Ingwer, Chili oder Amaretto verschneiden will, bleibt jedem selbst überlassen. Dann ist man allerding schon knapp bei CHF 5,70 … wie ich finde, ein ziemlich hoher Preis. Aber die wahre Kreativität für Eure eigene Swiss Chocolate kommt, wenn Ihre bis zu 4 Zutaten drauftun.

Ich habe beispielsweise eine weisse Schokolade mit Zitronengeschmack und den Zutaten Himbeeren, Tic Tacs, Goldflocken und Veilchenblüten kreiert. Das ganze kostet CHF 13,20 und ob’s schmeckt ?? Naja.

Also, wenn’s Euch interessiert, dann geht’s jetzt zum Angebot.

So, nachdem Ihr ja den Link zu meinem anderen Artikel über myswisschocolate gelesen habt, habe ich Euch noch den Gutschein-Coupon geschuldet. Hier ist er nun:

4bd7ffd3cbe47

Ich weiss leider nicht, wie lange er gilt, deshalb werde ich diesen Post am 15. Juni wieder rausnehmen. Bis dahin … profitiert davon 🙂 Ach ja, es gibt hiermit 10% Rabatt.

Comments are closed.