Wechselkurse … teuer

Ich lese für Euch ja immer brav die Zeitung, gell.

Dazu gehören natürlich auch die Gratiszeitungen der Region.  Das gute an den Gratiszeitungen ist ja, dass sie sich auf die gleichen Quellen stützen, d.h. also, dass viele der Artikel sich gleichen und nur noch mit ein paar Worten redaktionell verändert werden.

So auch heute die weltbewegende Anzeige, dass wohl der teuerste Parkplatz der Welt von der Stadt Paris an einen Privaten verkauft worden ist. In einem waren sich die Redakteure glücklicherweise einig. Das war der Preis in Euro, nämlich 470,000 EUR. In der Umrechnung von Euro in Schweizer Franken aber, da waren sich die Redakteure nicht ganz einig. So meinte „News“, dass 470 000 EUR gleich 750 000 CHF seien, während „20 Minuten“ denselben Betrag in 705 000 EUR umrechnete. Wenn man den Umrechnungskurs zu Grunde legt, den beide Zeitungen einmütig mit 1,50 CHF angeben, dann  muss es wohl bei den „News“ einen kleinen Rechenfehler gegeben haben. Und wenn es nicht ein Rechenfehler war, dann vielleicht ein Zahlendreher … wenn auch ein ganz schön teurer … wenn man mal aus 705 000 CHF auf einmal 750 000 CHF werden, dann ist irgendwo ganz viel Geld dazugekommen … das könnte teuer werden 🙂

Comments are closed.