Deutsche Fussballfans in der Schweiz

Die Bundesligasaison hat wieder angefangen. Und wie !! Erstmal bleibt wohl wieder alles beim alten … Der VfL Wolfsburg spielt souverän vorneweg … und die anderen Mannschaften krebsen uninspiriert hinterher.

NB: wisst Ihr übrigens für was das VfL steht? Habt Ihr Euch das jemals gefragt? Also, VfL steht für Verein für Leibesübungen. Und der wurde nicht in der Zeit des Nationalsozialismus gegründet, sondern sogar erst nach dem 2. Weltkrieg. Eigenartig, gell ?

Also, wieder zurück zur Fussballbundesliga: Ich bin gebürtiger Hamburger und habe daher die Raute im Herzen. Bin also ein bekennender HSV Fan und laufe ungeniert mit meinem HSV-Schlüsselanhänger, dem HSV-Schal und meinem HSV-Cappie durch die Stadt. Natürlich schaue ich mir auch jedes Wochenende die Fussball Bundesliga live auf’m Teleclub an. (auf diesem Wege nochmal „Danke Freunde“ für’s sponsern vom Teleclub). Manchmal jedoch zieht es mich jedoch ins Stadion. Auch wenn man dort vom Spiel selber viel, viel weniger mitbekommt, so ist die Atmosphäre in einem Fussballstadion doch immer wieder überwältigend. Gemeinsam gewinnen, untentschieden spielen oder verlieren macht gemeinsam mehr Spass oder ist weniger schlimm, als alleine vor’m Fernseher.

Aber mit dem Stadionbesuch ist das ja nicht so einfach. Insbesondere wenn Du ein Fan des Hamburger SV bist. Hamburg ist mit der Eisenbahn 7.5 Stunden entfernt. Mit dem Flugzeug zu fliegen wird meistens ziemlich teuer, weil man die Flüge nicht früh genug buchen kann, da die Anstosszeiten meistens sehr kurzfristig festgelegt werden. Tja, da bleiben also eigentlich nur die Auswärtsspiele. Und dort nimmt man die, die am nächsten dran sind … von Zürich aus der nächste Ort ist in dieser Saison Freiburg (2 Stunden pro Weg). Es folgen von der Distanz her Stuttgart (2.5 Stunden), Hoffenheim, München, Mainz und Frankfurt (jeweils 4 Stunden) …

Wie Ihr seht, ist das trotz allem ganz schön weit weg …. vergleicht das mal mit dem weitesten Weg in der Axpo Super League … ist das von St.Gallen nach Neuchatel ? oder eher von St Gallen oder Neuchatel nach Bellinzona ? Das sind dann auch gerade mal vier Stunden …

Ein Fan einer Deutschen Fussballmannschaft in der Schweiz zu sein, ist wirklich nicht einfach, oder mit viel Reiseaufwand verbunden. Was mich allerdings jedesmal auf’s neue überrascht, ist wieviele Fans Deutscher Fussballmannschaften man in den Zügen nach Hause trifft.

Gestern war ich auf dem Spiel Freiburg gegen den HSV in Freiburg. Naja, 1:1 gegen einen Aufsteiger ist nicht wirklich berauschend, aber immerhin. Den Weg von Freiburg nach Zürich durfte ich mit ca 20 HSV Anhängern teilen. Ich persönlich fand das eine ganze Menge …

Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>