Müller-Reichen, jetzt reicht’s !!

Ich habe Euch ja über den Email Verkehr geschrieben, den ich mit einem gewissen Müller-Reichen gehabt habe. Das ganze lief über Facebook ab.

Am 3. August erhielt ich von dem Typen die bisher letzte Nachricht. Auf meine Frage, wer er denn sei, bekam ich folgende Antwort:

Ich wurde im Laufe der Email Unterhaltung ein bisschen stutzig. Vielleicht war ich da nur jemandem aufgelaufen, der mich ein bisschen provozieren wollte. Ich hatte auch schon einen Verrückten im Visier, der sich häufiger mal unbererchenbar verhält und der auch hin und wieder Drohungen ausspricht, die er besser sein lassen sollte.

Nun, nachdem ich Müller Reichen auf diese Mail hin fragte, ob er mich ins Boxhorn jagen wolle (ich habe da natürlich etwas andere Worte gewählt), kam keine Antwort mehr.

Gestern, also knapp 6 Wochen später, lag dann folgende Email in meinem Postfach:

Dazu fällt mir dann nicht mehr viel ein. Natürlich habe ich mir überlegt, was ich mit dieser Nachricht anfangen soll, aber mehr als eine Meldung bei Facebook ist mir dazu nicht eingefallen. Ausser natürlich, dass der Ton sich um einiges verschärft hat.

„Lustigerweise“ hat Müller Reichen sein Foto entfernt und mich geblockt bei Facebook … vielleicht will er keine Antwort von mir? So feige ? Das würde dann auch wieder für den Verrückten sprechen. So lange es bei solchen Sprüchen bleibt, so tief die Schublade denn auch sein mag, dann komme ich sicher darüber weg. Ob der Motivation desjenigen oder derjenigen wä re ich allerdings neugierig.

Aber wie gesagt, dazu ist der Müller – Reichen (oder derjenige, der dessen Profil gekidnappt hat) ja zu feige … und gehört, wenn Ihr mich fragt eigentlich in die geschlossene psychologische Anstalt.

Bleibt wachsam und unbeschwert 🙂


Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>