Fussball Witz – Vielleicht ist alles so passiert

Eine deutsche Familie geht einkaufen.

Während sie im Sportgeschäft sind, nimmt sich der Sohn ein Schweizer Shirt und sagt zu seiner Schwester: „Ich habe entschieden, dass ich Schweiz Fan werde und möchte dieses T-Shirt zum Geburtstag.“ Die grosse Schwester reagiert wütend und gibt ihm eine Ohrfeige: „Bist du bescheuert, geh und rede mit Mutter darüber.“

Also geht der kleine Junge mit dem Schweizer Shirt zur Mutter und sagt: „Ich habe entschieden, dass ich Schweiz Fan werde und möchte dieses T-Shirt zum Geburtstag.“ Die Mutter reagiert entrüstet und gibt ihm 2 Ohrfeigen: „Hast du sie noch alle, geh und red mit Vater darüber.“

So geht der Junge zum Vater und sagt: „Ich habe entschieden, dass ich Schweiz Fan werde und möchte dieses T-Shirt zum Geburtstag.“ Der Vater dreht komplett durch und haut den Jungen windelweich: „Kein Sohn von mir wird je in so einem Shirt herumlaufen.“

Ungefähr eine halbe Stunde später sitzt die ganze Familie wieder im Auto und macht sich auf den Heimweg. Der Vater dreht sich zum Sohn und sagt: „Sohn,ich hoffe du hast heute etwas gelernt?“

Der Sohn sagt: „Ja Vater, das hab ich.“
„Gut Sohn, und das wäre?“, fragt der Vater.
Der Sohn antwortet: „Ich bin erst seit einer Stunde Schweiz Fan und schon hasse ich die Deutschen.“

oder war es vielleicht auch so ?

Die Schweiz spielt bei der EM gegen Deutschland.

Der deutsche Trainer und seine Spieler unterhalten sich vor dem Match in der Umkleidekabine:
„Hört zu Jungs, ich weiß, die Schweizer sind schlecht.“, erklärt der Trainer. „Aber wir müssen gegen sie spielen, da ist nichts zu machen…“
„Ich mache Euch einen Vorschlag“, sagt Jens Lehmann, „ihr geht alle in eine Bar und ich spiele allein gegen sie. Was meint ihr dazu?“

„Klingt vernünftig!“, antworten der Teamchef und die anderen Spieler und gehen in eine Kneipe auf ein Bier und spielen Billard.

Nach gut einer Stunde erinnert sich Michael Ballack, dass ja das Spiel läuft und schaltet den Fernseher an:
Deutschland 1 (Lehmann 10. Min.) – Schweiz 0 zeigt die Anzeigetafel.

Zufrieden widmen sie sich wieder ihrem Billardspiel und dem Bier für eine weitere Stunde, bevor sie sich das Endresultat betrachten.

Die Anzeigetafel zeigt: Deutschland 1 (Lehmann 10. Min.) – Schweiz 1 (Frei 89. Min.)
„Scheisse!“ schreien alle Spieler und rennen entsetzt ins Stadion zurück, wo sie Jens Lehmann in der Kabine sitzen sehen, das Gesicht in den Händen vergraben.

„Was zum Teufel ist passiert, Jens?“ schreit der Teamchef.
„Sorry Freunde“, antwortet Lehmann, „aber dieser verdammte Schiedsrichter hat mich in der 11. Minute vom Platz gestellt!“

Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>