Schweizer U17 ist Fussballweltmeister

Schon wieder mal hat uns der Fussball dieses Wochenende in seinen Bann gezogen. Es war ja auch eine Menge los: die WM Qualifikation in Europa geht in die letzte Runde und alle Favoriten sehen gut aus oder kommen mit einem blauen Auge davon. In Freundschaftsspielen gewinnt Brasilien gegen England und Spanien gewinnt gegen Argentinien …

All das ist aber zur Nebensache geworden.

Auf der einen Seite ist zum ersten Mal eine schweizerische Fussballmannschaft Weltmeister geworden. Das waren zwar nur die U17-Mannschaft, aber die U17 von heute sind halt die normale Nationalmannschaft in ca 10 Jahren … Fussball-Welt, nehme Dich in Acht, bei der EURO 2020 und der WM 2022 wird die Schweiz höchstwahrscheinlich mehr als nur ein kleines Wörtchen mitreden wollen. Wir sehen uns dann wieder auf diesem Kanal 🙂

Aber ich finde, Ihr solltet in den nächsten Tagen auch noch eine zweite Fussballweltmeisterschaft beachten. Welche? Beach Soccer oder Futsal. Die schweizerische Nationalmannschaft ist da nämlich auch ziemlich gut und wird sich wohl auch dort wieder mal erfolgreich durchschlagen.

Komisch eigentlich: die kleinen Schweizer Fussballer sind toll und die Beach Soccer Spieler sind toll … die richtige „Nati“ jedoch hinkt ein bisschen hinterher … aber immerhin, an der WM 2010 in Südafrika sind die Schweiz und Deutschland mit dabei … nur die 1-0 Niederlage gegen Norwegen vom Wochenende … die nervt ein bisschen.

Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>