Youtube auf rechten Abwegen

Kurios: Ich wollte meine kleine Tochter mit einem kleinen Youtube Video von den Teletubbies ruhig stellen. Das lief auch alles ganz gut, bis ich auf einmal etwas hörte, wie „die dumme Merkel muss weg“. Daraufhin ging ich schnellen Schrittes zu meinem Tablet und sah, dass der Kleinen gerade ein 15 minütiger Spot irgendeiner äusserst rechten Bewegung abgespielt wurde.

Nun hat jeder ein Recht, für seine Ideen und seine Bewegung Werbung zu machen, solange das bestimmten Regeln nicht widerspricht. Was ich allerdings überhaupt nicht verstehe, ist, dass Youtube so ungeeignete Werbung zeigt.

Das ganze ist noch erstaunlicher, weil Youtube eine Alphabet Firma ist und Alphabet ist ja „Home of Google“. Wenn ich nun Teletubbies auf Google eingebe, bekomme ich dann ab jetzt auch politische Werbung ? Ist das eine Order von Donald Trump ? Ab jetzt werden schon Kleinkinder ge“brainwashed“ ?

Also Youtube, Ihr müsst wirklich mal ein bisschen über Euren Werbealgorithmus überarbeiten. So geht das nicht. Meine Tochter ist noch zu klein, um mich zum Kauf eines Autos oder der Unterstützung einer politischen Bewegung zu überzeugen. Also, lasst die Hände weg von Teletubbies, Zeichentrick und Kinderliedern. Danke!

Comments are closed.